Für Ausdruck sammeln Diese Seite drucken

A bis Z: Alle Themen

AlleA B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V X Z

N

Nabelschnurblut: Bei der Abnabelung in der Nabelschnur verbleibendes Restblut, das neonatale (Neugeborenen-)Stammzellen enthält.
Nasciturus: „Einer, der geboren werden wird“; ungeborene Leibesfrucht.
neonatal: das Neugeborene betreffend.
Neuronen: Nervenzellen
Nidation: Einnistung der befruchteten Eizelle in die Gebärmutterschleimhaut, beim Menschen ca. am 12. Tag nach der Empfängnis.
Nukleotid: Einzelner DNA-Baustein, bestehend aus einer der vier Basen (Adenin, Cytosin, Guanin, Thymin), einem Phosphorsäurerest und einem Zuckermolekül.
Max-Planck-Institut für molekulare Biomedizin Institut für Kirche und Gesellschaft der Evangelischen Kirche von Westfalen Centrum für Bioethik - Westfälische Wilhelms-Universität Münster Zentrum der Didaktik für Biologie - Westfälische Wilhelms-Universität Münster Universitätsklinikum Münster Bundesministerium für Bildung und Forschung