j√ľdisch

Weiterlesen

Der Status des Embryo im Judentum

Bis zum Zeitpunkt der Geburt sieht die Mehrheit der Rabbiner einen Embryo nicht als eigenst√§ndiges Wesen an, sondern nur als ‚ÄěTeil der Mutter‚Äú (ubar jerech imor), was diese prinzipielle Schutzw√ľrdigkeit in besonderen F√§llen einschr√§nkt.

Weiterlesen

Die ersten 40 Tage

Wie beurteilt die j√ľdische Medizinethik die Stammzellforschung? Hier die Beurteilung von Yves Nordmann, Arzt und Medizinethiker.

Weiterlesen

Wie steht das Judentum zur Forschung mit embryonalen Stammzellen?

Alfred Donath, ehemaliger Pr√§sident der ersten Ethikkommission an der Kantonalen Universit√§tsklinik Genf (Schweiz) √§u√üert sich bef√ľrwortend zu dieser Forschung. Hier seine Argumente.

Max-Planck-Institut f√ľr molekulare Biomedizin Institut f√ľr Kirche und Gesellschaft der Evangelischen Kirche von Westfalen Centrum f√ľr Bioethik - Westf√§lische Wilhelms-Universit√§t M√ľnster Zentrum der Didaktik f√ľr Biologie - Westf√§lische Wilhelms-Universit√§t M√ľnster Universit√§tsklinikum M√ľnster Bundesministerium f√ľr Bildung und Forschung